Änderung der Spielberichte Kegler

Ab sofort findet ihr die Spielberichte der Kegler unter: Kegeln - aktuelles

Frauen 1 gewinnen gegen Ansbach

In einem bis zum Ende spannenden Kegelspiel gewannen unsere Frauen mit 4:2 MP und 2056:1999 Holz gegen den ESV Ansbach-Eyb. Im Startpaar erzielte Claudia Oppelt die Tagesbestleistung und gewann ihr Duell mit starken 558:446 Holz. Auch Petra Leppig zeigte eine gute Leistung, musste aber den Mannschaftspunkt knapp mit 522:533 Holz abgeben. Vorsprung nach dem Startpaar 101 Holz bei 1:1 MP. Der Vorsprung war deutlich doch musste im Schlusspaar für einen Sieg noch ein Duell gewonnen werden. Jutta Hölzer verlor ihr Duell deutlich mit 491:538 Holz. Nun lag es an Ute Lang den benötigten Mannschaftspunkt zu holen. Dies gelang ihr auch durch einen knappen Sieg mit 485:482 Holz. Damit beenden unsere Frauen die Vorrunde auf einen sehr guten 3. Tabellenplatz mit 12:6 Punkten. >>Bericht<<

Niederlagen für Herren 1 und 3, Sieg für Herren 5

Im Spitzenspiel der Kreisliga unterlag unsere 3. Herrenmannschaft dem TSV Hemhofen 1 mit 2:4 MP und 2043:2084 Holz. Nach dem Startpaarlag die Zweite noch mit 2:0 MP und 52 Holz in Führung. Doch in der Schlusspaarung spielten die beiden Hemhöfener stark auf und drehten die Partie noch. Vor allem das schwache Abräumen war für die Niederlage verantwortlich. Satte 100 Holz wurden hier verloren. >>Bericht<< 

Ebenfalls ohne Punkte kehrte die 1. Herrenmannschaft vom Auswärtsspiel bei der DJK Schwabach zurück. Das Spiel wurde knapp mit 3:5 MP und 3294:3316 Holz verloren. Bester Kegler war Manuel Eibert mit starken 583 Holz. Damit beendet die erste die Vorrunde auf einem hervorragenden 4. Tabellenplatz mit 10:8 Punkten. >>Bericht<<

Siegreich beendete die 5. Herrenmannschaft die Vorrunde. Das Spitzenspiel der Kreisklasse B beim Tabellenführer Gut Holz Höchstadt wurde außerst knapp mit 5:1 MP und 1877:1875 Holz gewonnen. Durch diesen Sieg übernahm die Fünfte die Tabellenführung. Bester Kegler war Waldemar Eibert mit 512 Holz. >>Bericht<<

Niederlage auch für unsere 2. Frauenmannschaft. Das Spiel beim FC Großdechsendorf 1 wurde mit 2:4 MP und 1819:1873 Holz verloren. Beste Keglerin war Beate Graf mit 475 Holz. >>Bericht<<

Herren 4 gewinnen in Burghaslach

Souveräner Sieg unserer 4. Herrenmannschaft mit 6:0 MP und 1854:1692 Holz beim TSV Burghaslach 2. Bester Kegler war Werner Herrmann mit 488 Holz. >>Bericht<<

Herren 2 gewinnen beim FC Großdechsendorf

Im vorgezogenen Auswärtsspiel des 9. Spieltages siegte unsere 2. Herrenmannschaft mit 4:2 MP und 2139:2113 Holz beim FC Großdechsendorf 1. Im Startpaar siegte Benno Dausch deutlich mit 543:505 Holz. Auch sein Partner Manni Oppelt sicherte den Mannschaftspunkt mit starken 551:510 Holz. Im Schlusspaar spielten die Dechsendorfer stark auf. André Neuper verlor, trotz Mannschaftsbestleistung, außerst unglücklich mit 559:560 Holz. Thomas Sänger fand überhaupt nich zu seiner Normalleistung und verlor deutlich mit 486:537 Holz. Trotzdem gingen die Punke dank besseren Mannschaftsergebnisses nach Neuhaus. >>Bericht<<

Herren 4 gewinnen gegen den TSV Hemhofen 3

Deutlicher Sieg unserer 4. Herrenmannschaft mit 6:0 MP und 1965:1790 Holz gegen die 3. Mannschaft des TSV Hemhofen. Bester Kegler war Roland Zenkel mit 517 Holz. >>Bericht<<

Unterkategorien

Hygieneschutzkonzept

Hier das Hygieneschutzkonzept gültig für alle Mitglieder des TSV Neuhaus. Stand 08.08.2020

Nächste Termine

Sep
21

21.Sep.2020 18. - 19.

Sep
21

21.Sep.2020 19. - 20.

Sep
22

22.Sep.2020 15. - 16.

Sep
23

23.Sep.2020 16. - 17.

Sep
23

23.Sep.2020 18. - 19.

loader
096374
Heute: 7
Diese Woche: 114
Dieser Monat: 418