Aktuelles

Hygieneschutzkonzept der Kegelabteilung des TSV Neuhaus

 

TSV 3 gewinnt Auswärtsspiel gegen Hemhofen 1

Die 3. Herrenmannschaft konnte ihr Auftaktspiel beim TSV Hemhofen 1 erfolgreich gestalten. Mit 4:2 Mannschaftspunkten und 2007:2026 konnte das Spiel am Ende knapp gewonnen werden. Zu Beginn sah dies noch nicht danach aus, denn André Neuper musste muskulär angeschlagen mit schwacher Leistung seinen Punkt gegen Klaus Bräun liegen lassen. Doch Manni Oppelt konnte gleich die Wende einleiten, er gewann gegen Gerhard Reck mit soliden 500 Holz auf der durchaus nicht einfach zu spielenden Bahn. Die beste Leistung erzielte für den TSV Danut Bäumel, der mit 523 Holz seinen Punkt sicherte. Zum Schluss gab Thomas Eibert zwar gegen den Tagesbesten Thomas Bräun mit 515:532 seinen Punkt ab, brachte den Gesamtsieg jedoch noch bis ins Ziel. Damit landen weitere 2:0 Tabellenpunkte in Neuhaus. Bericht

 

Erfolgreicher Start in die erste Kegelwoche für die TSV-Kegler in der Saison 2021-2022

Zum Auftakt in die neue Kegelsaison nach dem letztjährigen coronabedingten Saisonabbruch trat unsere 2. Herrenmannschaft beim Baiersdorfer SV 1 an. Das Startpaar um Daniel Dausch und Alex Bräunig kam jedoch nur schwer ins Spiel und geriet bereits schnell ins Hintertreffen. Alex verlor gleich im 1. Durchgang 50 Holz und kam nicht in sein gewohnt sicheres Spiel. Daniel hingegen startete in die Vollen super mit 106. Doch die weiteren Würfe liefen nicht nach den Vorstellungen der TSVler. Schließlich konnte Daniel noch seinen Mannschaftspunkt retten, wohingegen Alex leider aufgrund seines schwachen Starts den Punkt abgeben musste. Besser lief es dann im überragenden Schlusspaar. Denn Domenic Grimm und André Neuper verloren nicht einen Satzpunkt und konnten ihr Spiel mit jeweils 4:0 gewinnen. Am Ende stand ein Gesamtergebnis von 2181 Holz zu buche. Tagesbester war Domenic Grimm mit hervorragenden 575 Holz, dicht gefolgt von André Neuper mit 567 Holz. Hier gehts zum Spielbericht: Bericht

 

Auch die 4. Herrenmannschaft startete in ihr Spiel gegen Stöckach G1 nur mäßig. Benni Eisen kam im Startpaar noch auf respektable 461 Holz, musste sich jedoch klar geschlagen geben. Günter Keim konnte seinen Mannschaftspunkt mit schwachen 455 sichern. Wie auch bei der 2. Mannschaft ließ dann das Schlusspaar Harald Hasieber und Roland Zenkel am Ende nichts anbrennen. Beide holten ihren Punkt und erarbeiteten schließlich einen Vorsprung von 91 Kegeln, was den 5:1 Heimsieg bedeutete. Tagesbester war am Dienstagabend auf der Neuhauser Anlage Roland Zenkel mit starken 555 Holz. Den Spielbericht gibts hier: Bericht

Hygieneschutzkonzept

Hier das Hygieneschutzkonzept gültig für alle Mitglieder des TSV Neuhaus. Stand 08.08.2020

Nächste Termine

Sep
21

21.Sep.2021 08. - 09.

Sep
21

21.Sep.2021 15. - 16.

Sep
22

22.Sep.2021 16. - 17.

Sep
22

22.Sep.2021 18. - 19.

Sep
23

23.Sep.2021 08. - 09.

loader
110353
Heute: 49
Diese Woche: 49
Dieser Monat: 3.408